RSS abonnieren

MASSAGEGERÄTE

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Entspannung mit Kopfmassage und dem Nackenmassagegerät

Eine wohltuende Kopfmassage kann von Hand ausgeführt werden, es gibt allerdings auch zuverlässige Geräte dafür. Ein solches hilfreiches Mittel zum Zweck ist der Massagestab für Kopfmassagen. Sein Name ist "Brainy", er kostet nur eine Kleinigkeit, doch sein Nutzen ist schier unbegrenzt. Einfach genial, weil genial einfach könnte man ihn nennen hier und jetzt soll einmal versucht werden, seinem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Denn: Brainy setzt Endorphine frei und reduziert den Stress wie auch den Schmerz, er fördert die Durchblutung und wirkt total entspannend. Und wie stellt er das an? Schlicht dadurch, dass er die verborgenen Energiequellen, die sich auf der Kopfhaut verstecken, aktiviert und stimuliert! Acht stabile Stäbe, die aber durchaus flexibel sind, helfen ihm dabei. Unterstützung bekommt er von einer ebenso großen Anzahl von Massageköpfen.

Die Kopfmassage für höchste Ansprüche

Brainy ist eigentlich eine Erfindung der Aborigines, die jedoch erheblich verfeinert und bis zur Grenze der Belastbarkeit weiterentwickelt worden ist. Brainy ersetzt den Masseur, wenn gerade keiner zur Hand ist. Seine acht begnadeten Hände erreichen sämtliche Partien, die bei der Kopfmassage angeregt werden müssen, um die Stufe des maximalen Wohlbefindens zu erreichen. Ein unmittelbar nach Inbetriebnahme einsetzendes angenehmes Prickeln deutet unmissverständlich darauf hin. - Was dem Kopfe recht ist, soll dem Nacken billig sein. Der Masseur für zwischendurch, der sich auf die Nackenmassage versteht, kostet allerdings eine Kleinigkeit, ist sein Geld aber allemal wert.

Nackenmassagegerät beherrscht Shiatsu

Vorwärts und rückwärts massiert das Gerät für die perfekte Nackenmassage, die man auf diese Weise selbst bewerkstelligen kann und imitiert dabei den in der Shiatsutechnik ausgeübten Fingerdruck. So viel zur Abteilung Knetmassage. Um verkrampfte Muskelpartien zu lockern und die Durchblutung zu fördern, arbeitet der mobile Masseur, der auf jeden Knopfdruck hört, mit Vibrationen. Die ausgeklügelte Arbeitsweise des patenten Nackenmassagegeräts wird intensiviert durch die eingebaute Heizfunktion. Die Wärme fördert die Entspannung und Linderung der Schmerzen im Nacken, die Vibration verstärkt die Lymphdrainage. Nerven und Halswirbel können somit langfristig leistungsfähiger werden. Elastische Bänder ermöglichen die gewünschte Anpassung der Intensität. Das Nackenmassagegerät wiegt nur zwei Kilogramm und ist in Rot, Schwarz und in dezentem Grau bei cascom-gmbh.de zu haben.

Für das volle Massagegefühl: Massagesessel | Massagematten von Cascom